Meine Ausbildung

Seit 2014 wickele ich mit Stoff und habe mir seitdem autodidaktisch jede Menge praktisches Wissen angeeignet. Seit fünf Jahren haben wir als Eltern viele Windelmarken und -systeme ausprobiert, verglichen und unzählige Erfahrungen gesammelt. Wir haben so ziemlich alle Situationen, die im Familienleben mit Stoffwindeln vorkommen, erlebt und dafür effiziente Lösungen gefunden.

2016 habe ich unter dem Synonym „hallofraustoffie“ einen Blog betrieben, auf dem ich Testberichte über einzelne Stoffwindeln veröffentlicht habe. Zudem gab es hier auch weitere Artikel über den Alltag mit Stoffwindeln und andere Themen, die das Leben mit Babys und Kindern betreffen. Diese Blogtexte sind auch auf dieser Seite weiterhin zum Lesen verfügbar. Ihr findet sie in der Rubrik „Blogging“ sortiert nach Interessensgebieten.

Ebenfalls 2016 habe ich meinen Instagram-Account gestartet, auf dem ich regelmäßig Inhalte aus unserem Stoffwindelalltag poste.

Später reifte in mir immer mehr der Wunsch, nicht nur online beratend zur Verfügung zu stehen, sondern dies auch im sogenannten „real life“ und auf professioneller Ebene zu tun.

Aus diesem Grund absolvierte ich 2019 die Ausbildung zur zertifizierten Stoffwindelberaterin bei den Stoffwindelexperten, dem größten deutschsprachigen Beraterinnennetzwerk. Die Gründerinnen und Tutorinnen Dr. Thanh-Thu Phan Tan und Stephanie Oppitz durfte ich nach absolviertem Theorieteil zum Praxistag in Köln im September 2019 kennenlernen.
Im Anschluss daran folgte die praktische Prüfung.

Das fundierte Expertenwissen aus meiner Ausbildung ergänzt meinen eigenen praktischen Erfahrungsschatz ideal. Die interdisziplinären Inhalte meines Studiums der Kulturanthropologie und Geschlechterforschung runden mein Profil ab.

Ich berate alle Interessierten im Kreis Borken und Umgebung persönlich zum Thema Stoffwindeln.

Zertifikat